Pascal Tippelt's Blog

Linux und so

Windows vom USB-Stick installieren

  1. Windows 2000 / XP / 2003

Das braucht ihr:

  • USB-Stick mit mind. 1GB Speicher
  • Windows-CD
  • WinSetupFromUSB [Download]

Vorgehen:

  1. Kopiert den Inhalt der Windows-CD in einen Ordner
  2. Installiert und startet WinSetupFromUSB

winsetupfromusb

3.  Nun müsst ihr euren USB-Stick anschließen und ihn formatieren, entweder mit “HP format Tool” (ab 2GB-Stick-Größe) oder “PEtoUSB” (alles unter 2GB)

4.  Nun bei “Windows 2000/XP/2003 Source” den Ordner mit den dateien von der Windows XP-CD auswählen und unter “USB Disk Selection” den USB-Stick auswählen.

5.  Jetzt nur noch auf “GO” drucken und es geht los.

Nun müsst ihr nur noch darauf warten, dass der Kopiervorgang beendet ist, dann vom USB- Stick booten und Windows 2000/XP/2003 installieren.

ACHTUNG: Der Stick muss bis zum ersten Start von Windows XP angesteckt bleiben!!!

2. Windows Vista / Seven

Dies ist viel einfacher als bei Windows 2000/XP/2003. Man braucht nur den USB-Stick mit dem Fat32 – Format zu formatieren und die Windows-DVD-Dateien daraufkopieren, dann kann´s schon losgehen.

format

PT

5 Kommentare

  1. Pingback: Aus dem Leben des Pascal T´s» Blog Archive » Besonders die kleinen Dinge machen die große Freude: Akoya Mini

  2. Geht nicht mit 2000 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Funktioniert mit Win2000 nicht. Er bootet zwar vom Stick und lädt die Dateien und Treiber, aber wenn Setup starten soll kommt ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung. Was lief falsch ? Habe in Foren gelesen, dass es mit W2k überhaupt nicht geht.

    • Vermutlich fehlen irgendwelche Dateien.
      Vom USB-Stick booten ist sowieso nicht immer einfach. Manchmal funktioniert es aus unerklärlichen Gründen nicht, versucht man es noch einmal, dann klappt es plötzlich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.