Pascal Tippelt's Blog

Linux und so

Projekt: Historisches Wohnmobil – Teil 7 Es geht voran

| 2 Kommentare

Karl Heinz ist wieder da. Er steht nun wieder in unserer Straße und wir bauen fast täglich daran.

Folgendes wurde in den letzten Wochen in der Werkstatt erledigt:

  • Neuwertige Kardanwelle eingebaut (alte wurde überholt)
  • Mittellager getauscht
  • Ventile eingestellt
  • Ölwechsel inkl Filter
  • Erneuerung diverser Dichtungen / Simmerringe

Damit haben wir alle Sachen erschlagen, die ich nicht selber machen könnte oder wollte. Technisch sind am Fahrgestell trotzdem noch Dinge zu tun. Der Motor ölt noch etwas an der Ölwanne und unter dem Wohnbereich liegen bestimmt 20 ungenutzte Leitungen. Da muss ich rann. Aber das macht ja auch Spaß.
Innen haben wir beinahe alle Möbel wie geplant weiß lackiert. Der Einbau ist im Gange. Traumhaft. Ein Bild wird folgen, wenn meine Freundin den Bereich frei gibt 😉

2 Kommentare

  1. Hallo, liebe Tati und lieber Calli,
    wir haben mit Freude Euren Beitrag nach Rückkehr von „Karl-Heinz“ aus der Werk-
    statt gelesen und sind sehr stolz auf Euch. Mit Spannung erwarten wir schon die
    Bilder vom Innenbereich (nach Freigabe)

    LG von Oma S. und Opa B.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.