[UPDATE] VDSL Ausbau in Neukirchen

[Update vom 06.01.2020] Anscheinend gibt es eine Teilfreigabe im nördlichen Dorfteil. So wurde im Telekom-Hilft-Forum eine Freigabe für einige Straßen bereits bestätigt, auch ich konnte bei meinen Internetanbieter O2 bereits einen (kostenlosen) Technologiewechsel auf VDSL 100 beantragen. Die Umstellung soll laut O2 binnen 14 Tagen erfolgen. Sollte dies klappen und ich wirklich meine VDSL-Leitung bekommen, werde ich hier berichten. Es folgt dann auch eine Anleitung, wie man den Technologiewechsel anstößt.

Sehr unglücklich bin ich weiterhin über die Kommunikationspolitik der deutschen Telekom. Wenn man nicht regelmäßig nachbohrt und den Herren und Damen alles aus der Nase zieht, gibt es keine Informationen… Das muss klar besser werden! Vielleicht ist das Geld für echten Kundensupport besser investiert, als in eine virtuelle Realität.

[Ursprünglicher Beitrag] Nach aktuellen Informationen durch freiwillige Helfer der deutschen Telekom wurde der VDSL-Ausbau im Neukirchen/Pleiße erneut verschoben. Der ursprüngliche Termin am 28.12.2020 konnte nicht gehalten werden. Konkrete Gründe dafür konnten nicht genannt werden, neuer Termin wäre wohl Ende Februar 2021, drei Jahre nach der ersten Ankündigung im Jahr 2018. Gerade jetzt im Home-Office hätten viele sicher von dem Ausbau profitiert. Ich werde mich daher erneut an den Pressesprecher der Telekom Georg von Wagner wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.