Pascal Tippelt's Blog

Raspberry Pi, Android und Linux

RaspberryPi – Mal wieder was Neues

| 3 Kommentare

Über den Mini-PC RaspberryPi hatte ich ja schon mehrfach berichtet (HIER, HIER, HIER). Da der kleine nun kurz vor dem Release steht (am 20. Februar ist es soweit!), fasse ich hier noch einmal ein paar Informationen zusammen.

Einsatzgebiet

  • Schulen in Entwicklungsländern
  • Home-Media-System (mit XMBC)
  • Car-Media-System (das will ich mal probieren…)
  • Bastler-System / Entwickler-Board

Hardware

  • Board A
    • 700MHz ARM11 Prozessor
    • 128MB SDRAM
    • OpenGL ES 2.0 Unterstützung
    • 1080p30 H.264 Decodierung
    • Composite und HDMI Videoausgang (HDMI mit Audio)
    • 2x USB 2.0
    • SD/MMC/SDIO Speicherkartensteckplatz
  • Board B
    • 700MHz ARM11 Prozessor
    • 256MB SDRAM
    • OpenGL ES 2.0 Unterstützung
    • 1080p30 H.264 Decodierung
    • Composite und HDMI Videoausgang (HDMI mit Audio)
    • 2x USB 2.0
    • SD/MMC/SDIO Speicherkartensteckplatz
    • 10/100 MBit Ethernetschnittstelle

Preise

Die Preise sind immer noch die selben – 25$ für das Kleine und 35$ für das große. Das entspricht derzeit 19,10 € und 26,78€, Versand kommt natürlich noch drauf – eventuell auch Steuern.

Weiteres…

Ich habe hier ein kleines Interview von mit Eben Upton. Leider in Englisch…:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fbaVNtva7Mo[/youtube]

Shop

So, einige von euch werden jetzt sicher ganz heiß sein und den kleinen PC gleich shoppen wollen. Ich muss euch bremsen. Bis zum 20. Februar müsst ihr euch noch gedulden. Vorbestellungen gibt es nicht. Wenn es dann soweit ist, ist hier der Shop:

raspberrypi.com

Website RaspberryPi

raspberrypi.org

PT