GPIO-Kontrolle des RaspberryPi

Sicher haben schon einige vom GPIO-Steuerungs-System WebIOPi gehört. Ein System mit dem sich auf dem Raspberry per Webinterface die GPIO steuern lassen und vieles mehr. Zu viel mehr habe ich mir gedacht, da ich “nur” einen PicoBorg einsetze, welcher bekanntlich nur 4 GPIO’s nutzt.

Deshalb habe ich mir vor geraumer zeit das Ziel gesetzt, eine eigene, leichte Steuerung per PHP auf die Beine zu stellen – angepasst für den PicoBorg. Und da ist sie: RaspberryPi GPIO PicoBorg.

Mit der Aktuellen Version 0.3.3 sind die Grundzüge erreicht, alle Basis Funktionen implementiert. Doch was genau macht meine Weboberfläche?

Features:

  • Steuern der GPIO 4, 7, 8, 18 per Webinterface
  • Mobiles Interface
  • Installer (NOOB-Variante)
  • Ansprechende Grafische Oberfläche
  • GPIO’s werden nach Installation & Neustart automatisch gesetzt
  • Anpassbare Oberfläche (siehe Android-Bild, auf meinem Raspberry werden 2 Steckdosen & ein Netzteil gesteuert)

Bilder:

raspberrygpio
RaspberryPi GPIO PicoBoard Desktop Version
rpigpiopb
RaspberryPi GPIO PicoBoard Mobile Version

Features in Version 1.0 (folgen so bald als möglich)

  • Android-APP
  • Windows 8-APP
  • PWM-Steuerung auf GPIO 18 (Umschaltbar zu OUTput)

Alle Informationen, Installationsinstruktionen und den Download findet gibt es auf GitHub. Vorschläge zu weiteren Features werden hier entgegengenommen, Bugs bitte bei GitHub einreichen!

10 Kommentare

  1. Hallo,
    ich kann mit dem Webinterface das PicoBorg nicht an- bzw. ausschalten. Woran kann das liegen? Ich habe bisher nichts daran angeschlossen, aber das sollte doch auch schon so funktionieren oder?
    Ich habe wie deine ./install ausgeführt. Kann es sein, dass irgendein Programm oder so nicht installiert wurde?
    Außerdem hatte ich das Problem, dass mein nginx-Server nach dem Ausführen von ./install nicht mehr hochfahren konnte, da Port 80 schon belegt war. Woran kann das liegen?

    Vielen Dank,
    René

  2. Ok, danke. Ich werde es morgen mal mit einem frischen System versuchen. Liegt es vielleicht an dem Apache, dass ich nicht umschalten kann? Ich denke da an bestimmte Befehle, die nur über den Apache aufgerufen werden kann.

    Gruß,
    René

  3. So, mit einem neuen System funktioniert es, danke. Allerdings musste ich gpio händisch nachinstallieren, damit alles funktioniert.
    Mit:
    [code]

    cd
    git clone git://git.drogon.net/wiringPi
    cd wiringPi
    ./build
    gpio -v (zum Überprüfen, ob die Installation erfolgreich war.)

    [/code]

    Danach hat es funtkioniert.

  4. Hallo nochmal..
    Leider fließt kein Strom durch mein PicoBorg. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich noch eine Batterie anschließen muss? Habe nämlich gelesen, dass 3.3V und 5V auch so gehen sollten, ist das richtig?
    Wenn nicht, weiß ich ja wieso kein Strom fließt.

    Danke,
    René

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.