Software-Update für Motorola Moto G

Gerade kam ein Update für die Software des Moto G rein. Folgendes wurde verbessert:

Verbesserte GPS-Genauigkeit Verbesserte GPS-Genauigkeit in bestimmten Situationen bei Verwendung von Standortdiensten oder -anwendungen.
Software-Stabilität Behebung eines vereinzelten Problems, bei dem das Gerät unerwartet neu gestartet wurde
Installation von Anwendungen Behebung eines Problems, bei dem Benutzer Anwendungen (APK-Dateien), die in den internen Telefonspeicher heruntergeladen wurden, nicht installieren konnten

Screenshot_2013-12-19-19-24-25 Der interessante Punkt für mich: “Behebung eines Problems, bei dem Benutzer Anwendungen (APK-Dateien), die in den internen Telefonspeicher heruntergeladen wurden, nicht installieren konnten”. Klingt nach der Lösung für dieses Problem.

Klingt super – es gibt nur ein Problem: Wer sein Moto G gerootet hat, kann sein Gerät nicht updaten. Dazu müsste man es wieder auf Werkseinstellungen zurücksetzen, um es dann zu updaten. Dies werde ich nach Weihnachten durchführen. Bis dahin: Wie lief es bei euch? Ist das Problem mit dem Parsingfehler behoben? Lässt es sich danach wieder rooten?

Screenshot_2013-12-19-19-36-18

Wichtig ist, es ist kein Update der Betriebssystemversion. Also leider noch nicht das Update auf Android 4.4… 🙁

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.