Steam-Spiele unter Linux starten nicht mit Bumblebee? Hier die Lösung

Alle eure Steam-Spiele unter Linux (Ubuntu, Kubuntu, Lubuntu und co) gehen seit ein paar Tagen nicht mehr? Ihr nutzt einen PC mit NVIDIA Optimus-Technologie ein und verwendet Bumblebee? Nun, euer Problem liegt bei Intel 😀

Wahrscheinlich hat sich beim letzten (oder vorletzten) Aktualisierungsprozess eueres Systems das Paket libdrm-intel1 geupdated. Darin steckt allerdings derzeit ein Bug, der das starten alles Source-Engine-Spiele von Steam verhindert. Im Terminal erhält man etwa folgende Meldung:

malloc: unknown:0: assertion botched

Nun, ich muss zugeben, das Problem hat mich einige Tage ziemlich gefrustet – eine Lösung war nicht in Sicht. Doch dank eines Bug-Reports auf github bin ich auf den Trichter gekommen, dass die Lösung ganz simpel ist. So muss man nur eines der Intel-Pakete downgraden (eine ältere Version einspielen). Dazu braucht man nun die passenden .deb-Dateien (i386 wenn ihr auf 32bit seit, i386 UND amd64 wenn ihr auf 64bit seit): https://snapshot.debian.org/archive/debian/20140810T163814Z/pool/main/libd/libdrm/ –> dort die Dateien der Version  libdrm-intel1_2.4.56-1_XXX suchen und herunterladen (geht bei allen Debian-Basierenden Systemen).

Dann ein Terminal-Fenster öffnen und per cd /Downloads in den Download-Ordner wechseln. Jetzt die ältere Version installieren:

sudo dpkg -i libdrm-intel1_2.4.56-1_amd64.deb libdrm-intel1_2.4.56-1_i386.deb

(Eventuell für euer System anpassen)

Nach einem Reboot gehen die Steam-Spiele wieder. Nun würde diese Version beim nächsten Update wieder überschrieben werden… Deshalb kann man sie “halten”. Dies sollte man aber nur so lange tun, bis ein BugFix erscheint (ich werde hier berichten):

sudo apt-mark hold libdrm-intel1

Screenshot Steam und Portal2 unter Linux

Fröhliches Zocken!

6 Kommentare

  1. hey ho, ich hab ein ähnliches Problem. Kannst du mir vllt. weiterhelfen? Ich nutze zwar kein NVIDIA Optimus und auch kein Bumblebee aber Steam startet problemlos unter Ubuntu 14.04. Bis dahin noch kein Problem Ich konnte bis Vorgestern auch problemlos spielen aber wenn das noch so wäre, würde ich dir nicht schreiben ,,, also zum Problem: Steam geöffnet -> Spiel ausgewählt -> “spielen”-Button benutzt -> inizalisierungsprozess startet -> und …. nichts, Garnichts, keine Fehlermeldung … nur 1s “… wird gestartet” und dann nichts. Ich hab schon alles versucht was mir Noob einfällt . (Steam neu installiert; Steam zurückgesetzt; lokale Daten gelöscht ) Hast du nen heißen Tip für mich ?

    Danke im Vorraus
    BHWTL

  2. Game update: AppID 211820 “Starbound”, ProcID 3179, IP 0.0.0.0:0
    ERROR: ld.so: object ‘/home/jhw/.local/share/Steam/ubuntu12_32/gameoverlayrenderer.so’ from LD_PRELOAD cannot be preloaded (wrong ELF class: ELFCLASS32): ignored.
    Installing breakpad exception handler for appid(steam)/version(1422054110)
    ERROR: ld.so: object ‘/home/jhw/.local/share/Steam/ubuntu12_32/gameoverlayrenderer.so’ from LD_PRELOAD cannot be preloaded (wrong ELF class: ELFCLASS32): ignored.
    ERROR: ld.so: object ‘/home/jhw/.local/share/Steam/ubuntu12_32/gameoverlayrenderer.so’ from LD_PRELOAD cannot be preloaded (wrong ELF class: ELFCLASS32): ignored.
    /home/jhw/.local/share/Steam/steamapps/common/Starbound/linux64/launch_launcher.sh: 5: /home/jhw/.local/share/Steam/steamapps/common/Starbound/linux64/launch_launcher.sh: ./launcher: not found
    Game removed: AppID 211820 “Starbound”, ProcID 3179

    1. sicher, dass das spiel in /home/jhw/.local/share/Steam/steamapps/common/Starbound/ liegt? bitte einmal “ls /home/jhw/.local/share/Steam/steamapps/common/Starbound/” (ohne “”) im terminal eingeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.