WePad wird WeTab

Na SUPER! Eigentlich wollte ich eben noch einen Bericht schreiben, weil HHvA und Konsorten sich nicht mehr melden bei Ihrer Fan Gemeinde. Ich hatte mir schon die dollsten Dinger ausgedacht, was ich denn wohl dazu schreibe. Und kaum habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, kommt Neofonie mit DIESER neuigkeit um die Ecke:

Also liebe Lesegemeinde. Ihr seid noch auf der richtigen Seite. Ich habe gerade die neuen Domains bestellt. Ihr könnt aber wie gewohnt direkt auf diese Seite zugreifen über die aktuelle Adresse. Die Community ist aufgebracht um nicht zusagen ziemlich gespalten was diese Art der Informationspolitik angeht. Auch die Umbenennung ohne weitere Gründe durchzuziehen ist sehr merkwürdig und erntet Spott.

Kommen wir aber zum Kern der ganzen Sache:
Ich gehe momentan schwer davon aus, dass Apple sehr wohl gegen die WePad GmbH geklagt hat oder zumindest durch deren Rechtsanwälte angedroht hat. Auffallend auf der neuen Seite ist nämlich auch, dass nun von der WeTab GmbH die Rede ist und außerdem die Produktvergleichsseite weg ist. Die heißt jetzt “Produktdetails”.

Ich habe Herrn Hoffer von Ankershoffen nun angeschrieben und ihn um eine Stellungnahme gebeten, wie es zu der Namensänderung gekommen ist. Sobald ich neue Informationen habe, werde ich das hier sofort posten!

P.S. Mir hätte der Name WirBrett oder AtzeHobel besser gefallen. (Siehe Artikel und Kommentare auf Basicthinking.de)

Danke an das WePadBlog / WeTabBlog mit Markus!

4 Kommentare

  1. letztendlich ist der name doch egal, hauptsache das produkt kann uns überzeugen. dieser ganze wirrwar im vorfeld ist natürlich alles andere als schön aber doch auch egal und schnell vergessen wenn die käufer später froh sind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.